• open panel

Freeware Softwaretool für Einsteiger ins Videomarketing und Videoproduktion

 

Der Freemake Video Converter 3.2.1 Gratis Tool für Videomarketing und Videoproduktion

Wer ein Video konvertieren und bearbeiten will, der sollte sich den Freemake Video Converter 3.2.1 einmal genauer anschauen. Der Videoconverter unterstützt sehr viele Formate, arbeitet schnell und bietet viele nützliche Funktionen. Die Bedienung der Software ist dabei sehr einfach gehalten.

Das beste Freemake Video Converter 3.2.1 ist Freeware und somit komplett kostenlos.

freemake

Der Freemake Video Converter öffnet und wandelt Videos, Digitalfotos, Musik von Kameras, DVDs, CDs, Handys u.v.m. in MP4, AVI, FLV, SWF, WMV, MKV, 3GP, MPEG, MP3 und in bis zu 200 ! unterstützte Formate um. Es werden Videos erzeugt für tragbare Geräte, DVDs und Blu-Rays gebrannt.

Außerdem ist die Software in der Lage – natürlich auch zu Videomarketing Zwecken ;-) – die erstellten Videos auf bis zu 50 Social Media Portalen hoch zu laden.

So ist effektives Videomarketing und das einfache verteilen der Videos möglich auf YouTube, Facebook, Flickr, MyVideo, Vimeo, Megavideo, Dailymotionund noch viele andere mehr.

Einfach nur ein oder mehrere Videos gleichzeitig auf das Freemake Programmfenster ziehen, das Ausgabeformat wählen und Voila, die Konvertierung beginnt. Auf Wunsch lassen sich auch mehrere Videos miteinander verbinden.

 

Die Benutzer können dem Video externe Untertitel hinzufügen.

Der zusätzliche Clou ist, das Programm kann Videos ziemlich umfassend bearbeiten. Mit nur einem Mausklick lassen sich Videos problemlos drehen und spiegeln, schneiden oder zu einem längeren Film zusammenfügen.
Ebenso ist es möglich die maximale Größe der Ausgabedatei vorzugeben und ein Video dem gewünschten Seitenverhältnis auf vielfache Art anpassen.

Das Tool ist Freeware, somit also komplett kostenlos ABER die Software möchte zu Werbezwecken zwei Browser Tools installieren. Die Installation der Browser Tools lässt sich aber abwählen.

Für Einsteiger in das Thema Videoproduktion und Videomarketing ist die Software mit Sicherheit ein gute Einstiegsalternative

 

9 Antworten für “Freeware Softwaretool für Einsteiger ins Videomarketing und Videoproduktion”

  1. Danke Frank, das ist doch mal ein richtig guter Tipp!

     
  2. HAllo Frank, sehr guter Tipp. Vor allem die automatische Verteilung finde ich super.
    Danke und Gruß
    Alfons
    http://xn--firmengrndung24-6vb.net/

     
  3. Hallo Frank, dankeschön für die Empfehlung dieses tollen Tools. Kostenfrei und in deutsch, Herz, was willst du mehr. Und dass man damit sogar die Videos auf verschiedene Plattformen verteilen kann, finde ich einfach genial.
    Herzliche Grüße aus Berlin von Roswitha Uhde

     
  4. Hallo Frank, danke für diesen genialen Tipp. Ich werde mich heute Abend einmal intensiv damit auseinander setzen und alles auf Herz und Nieren prüfen. ;-)
    Herzliche Grüße
    Uwe Harras

     
  5. Vielen Dank Frank, das ist ein sehr guter Tipp, da ich gerade mit Videos beginne.

     
    • Manfred Kallen
    • Antworten
  6. Hallo Frank,
    vielen Dank für die super Tipps.
    Es macht Spaß mit Dir zusammen zu arbeiten.

    Liebe Grüße

    Thorsten

     
  7. Hallo,
    danke für den Tipp. Ich werde es gleich mal testen.
    Sportliche Grüße
    http://www.fitkurs.de

     
  8. Super Tipp! Gerade als Einsteiger in diese Materie will man ja nicht eine Menge in Software investieren, von der man ja oft im Nachhinein merkt, dass man sie doch nicht wirklich gebrauchen kann.
    Vielen Dank, Frank! ;)

     
  9. Hallo Frank,
    ein Tipp, den ich gut umsetzen kann. Vielen Dank.
    Ich freue mich schon auf unsere Veranstaltung.
    http://www.steuerberater-lippner.de

     

Hinterlassen Sie einen Kommentar

© 2015 by Digital Success Ltd. Alle Rechte vorbehalten

Pin It on Pinterest

Share This